Yoga am Morgen

Freitag 09:00 – 10:30 Uhr

Wöchentliche Yogakurse

Du bist herzlich zu einer kostenlosen Schnupperstunde eingeladen 

Die Kurse sind auf kein Alter begrenzt, ganz im Gegenteil, von Jung bis ins hohe Alter kann geübt werden, willkommen sind Anfänger aber auch bereits Geübte.

Unser Alltag ist geprägt von Bewegungsarmut. Wir sitzen zu lang oder haben oft einseitige Belastungen. Deshalb ist die dynamische Übungspraxis im Yoga verbunden mit einem ruhigen Atem und großer Achtsamkeit sehr wirkungsvoll. Der Körper wird beweglicher und die Muskulatur gekräftigt und die Haltung verbessert sich.

Im Verlauf mehrerer Unterrichtseinheiten üben wir einführende und aufbauende Yoga-Haltungen, sog. Asanas, die wir uns systematisch, sorgfältig und schrittweise erarbeiten. Entspannung und Stille ergänzen und runden den Unterricht ab.

Wenn wir in eine YOGA-Übungspraxis hinein gehen, lernen wir unseren Körper in Verbindung mit unserer Atmung zu bewegen und ihn immer wieder dabei zu beobachten.

Dieses Beobachten fördert unsere Aufmerksamkeit für alle unsere Befindlichkeiten. Im Yoga stehen also keine akrobatischen Körperhaltungen im Vordergrund, sondern es geht um die Sensibilisierung unserer Achtsamkeit für uns selbst. Die Achtsamkeit im Üben führt uns in eine tiefe Stille.

So kommen wir in Kontakt mit unserer Herzensqualität,
Liebe und Mitgefühl.